Banner Bibel.Bewegt
 
 

Bibel-Festwoche

 

Ich will dem HERRN singen in meinem Leben, meinem Gott singen und spielen, solange ich da bin. Psalm 104,33

Wir präsentieren Ihnen heuer zum zweiten Mal 10 Tage für die Bibel.
34 Veranstaltungen an verschiedenen Orten in der Diözese St. Pölten laden ein, sich von biblischen Texten und Motiven inspirieren zu lassen. Es erwartet Sie ein abwechslungsreiches und interessantes Progamm.

Unsere Veranstaltungen möchten die Bibel in ihrer unendlichen Vielfalt zugänglich machen. Mit dem Theaterstück ‚Judas‘ von Lot Vekemans, einem Konzert des ökumenischen Vokalensembles da capo 21 und einer Lesung von Lena Raubaum und Propst Petrus Stockinger eröffnen wir am 24. September die Bibeltage zeitgleich an drei Orten. In der Pfarrkirche Steinakirchen wird ein Lichtweg des Künstlers Raphael Bergmann gesegnet, im Bildungshaus St. Hippolyt startet eine Ausstellung mit dem Titel ‚Bibel. Gestalten Geschichte Motive‘. AndreaSchwarz, eine der bekanntesten geistlichen Schriftstellerin im deutschsprachigen Raum, kommt am 1. Oktober ins BildungsZentrum St. Benedikt.

Dazu kommen Workshops, Konzerte und spirituelle Angebote.

Ein Höhepunkt ist die Präsentation von ‘Noahs Fest. Eine Art Stundenbuch‘. Das Buch ist eine Zusammenstellung von Texten und Bildern, die im vorigen Jahr im Rahmen der ‚10 Tage für die Bibel‘ im Stift Seitenstetten entstanden sind.

Eine Besonderheit sind auch die Veranstaltungen unter freiem Himmel: Eine Bibelwanderung am Welterbesteig, Wein- und Bibellesen im Weingarten - und natürlich lädt auch der Bibelgarten ein.

Unsere 10 Tage für die Bibel finden im Rahmen der österreichischen Bibel-Festwoche statt, die den Abschluss und Höhepunkt der drei von der Bischofskonferenz ausgerufenen Bibeljahre bildet. Das Programm des Österreichischen Katholischen Bibelwerks und aller Diözesen finden Sie unter: www.jahrederbibel.at/bibelfestwoche.

 

Hier geht's zum Programmheft.